Liebe Eltern, liebe Jugendliche!

NIEMAND WARTET GERNE! Besonders nicht mit kranken Kindern!

Daher hier einige Bitten: Eine intensive medizinische Betreuung mit verträglichen Wartezeiten zu kombinieren ist eine Herausforderung. Da Kinder meist akut und unerwartet erkranken, ist eine Sprechstundenvorplanung nur bedingt möglich.

Unsere Terminsprechstunde lebt somit in erster Linie von Ihrer Mitarbeit.

Bitte MELDEN SIE SICH BEI UNS AN.

Sollte Ihr Kind Schmerzen oder einen hochfieberhaften Infekt haben, bekommen Sie immer noch am selben Tag einen Termin.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung immer an, worum es sich handelt, damit wir Termin und Zeit richtig planen können.

Für Patienten mit ansteckenden Erkrankungen hat die Praxis einen eigenen Eingang und ein eigenes Behandlungszimmer.

Bitte denken Sie daran, daß es bei unvorhersehbaren Akutfällen zu einer längeren Wartezeit kommen kann. Vermeiden Sie dringende Anschlußtermine und bringen Sie Spielsachen, Getränke, Schnuller, ect. zur Beschäftigung Ihrer Kinder mit.

Falls einmal etwas dazwischen kommen sollte: sagen Sie Ihren Termin bitte ab!